News

02.02.2021

Bekenntnis zur Verantwortung für Unternehmen und Umwelt

Wohlhaupter ist jetzt Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence Frickenhausen, Februar 2021. Die Wohlhaupter GmbH wird sich als Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence für die Einführung und Umsetzung von technischen Nachhaltigkeitslösungen, ressourceneffizienter Produktion und verantwortungsvoller Unternehmensführung einsetzen.


19.01.2021

Wohlhaupter präsentiert externes Display für Feindrehwerkzeuge

3E Tech für die µ-genaue VerstellwegmessungDie Wohlhaupter GmbH erweitert ihr Programm an digitalen Werkzeugen mit externer 3E Tech Digitalanzeige zur µ-genauen Verstellwegmessung und stellt die Feindrehwerkzeugbaureihen mit integrierter Digitalanzeige sukzessive auf 3E Tech um.


09.12.2020

Geschenk an das Ausbildungszentrum GARP in Nürtingen

Wohlhaupter übergibt Werkzeugset für die praxisnahe Ausbildung Frickenhausen, den 9. Dezember 2020. Die Wohlhaupter GmbH unterstützt die Ausbildung von angehenden Mechanikern durch eine Sachspende an GARP Bildungszentrum e. V. am neugebauten Standort Nürtingen. GARP ist ein von 220 Unternehmen getragenes Aus- und Weiterbildungsinstitut mit jährlich rund 8.000 Teilnehmern.


27.10.2020

Wohlhaupter bringt T-A Pro Bohrer von Allied Machine auf den Markt

Frickenhausen. Das neue T-A Pro Bohrsystem ist eine Weiterentwicklung der bekannten Hochleistungsbohrer von Allied Machine. Es zeichnet sich durch besonders große Bohrtiefen und hohe Schnittgeschwindigkeiten aus, was eine ganze Reihe neuer Anwendungen ermöglicht.


23.09.2020

Große Aufmaße, geringe Maschinenleistung, hohe Schnittgeschwindigkeiten

Wohlhaupter stellt den VolCut Plattenhalter für große Bohrungen vor Das Design der VolCut Plattenhalter von Wohlhaupter kommt zum Bohren und zur Vorbearbeitung von Bohrungen zum Einsatz, insbesondere bei hohen Aufmaßen bis zu 70 mm Durchmesser. Dieses neue Aufbohrkonzept vereint die Vorzüge des modularen Aufbaus der Wohlhaupter-Werkzeuge mit den bewährten Bohrlösungen der Muttergesellschaft Allied Machine.


16.09.2020

Umrüstung auf energiesparende LED-Beleuchtung

Wohlhaupter bleibt nachhaltig Mit dem Wechsel von Halogen-Metalldampflampen- und Leuchtstoffröhren zu energieeffizientem LED-Licht trägt Wohlhaupter seinen Teil zum Umweltschutz bei. Bereits seit über zehn Jahren gewinnt der Präzisionswerkzeughersteller seine Energie zum Heizen und Kühlen aus der Erde.


09.09.2020

Neue Auszubildende bei der Firma Wohlhaupter

Die Wohlhaupter GmbH in Frickenhausen hält an ihrer Ausbildung weiterhin fest und bildet auch in diesem Jahr eine kaufmännische Auszubildende und zwei gewerbliche Auszubildende aus. Wir freuen uns über die neue Kollegin und die neuen Kollegen und wünschen einen guten Start!


05.06.2020

Bohren von anspruchsvollen Materialien

Hart wie Stahl: XT Pro Bohrprogramm von Wohlhaupter Materialien wie Stahl, Gusseisen, Nichteisenwerkstoffe und Baustahl sind für herkömmliche Bohrer eine Herausforderung. Niedrige Vorschubgeschwindigkeit und der hohe Verschleiß am Bohrwerkzeug machen die Bearbeitung oft schwierig und teuer. Das GEN3SYS XT Pro Hochleistungsbohrsystem von Wohlhaupter ist für schwer zu bearbeitende Werkstoffe ausgelegt und für Bohranwendungen mit hoher Bohrtiefen konstruiert. Die Bohreinsätze wurden speziell für die ISO-Werkstoffklassen P, K und N entwickelt und sind im Bereich zwischen 11 mm und 35 mm im Durchmesser in 0,1-mm-Schritten erhältlich. In Kombination mit einem großen Halterprogramm sind die XT Pro Bohrhalter in den Längen von 3 bis 10xD verfügbar.


01.06.2020

Einfache Bestellung von 18.000 Produkten

Wohlhaupter startet Onlineshop Ab sofort bietet Wohlhaupter seinen Händlern und Endkunden einen Onlineshop für die Bestellung von Bohrwerkzeugen von Wohlhaupter und Allied Machine. Der Shop ergänzt die Kataloge und vereinfacht den Bestellvorgang.


18.03.2020

Verfügbarkeit unserer Ansprechpartner in Zeiten des Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren, auch uns bei Wohlhaupter hat das Coronavirus in seinen Bann gezogen und beschäftigt uns täglich auf’s Neue.  Selbstverständlich haben auch wir in unserem Haus Vorkehrungen getroffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und um die Gesundheit des Wohlhaupter Teams und der Menschen in unserem Umfeld sicherzustellen. Wir haben daher beschlossen, dass wir ab Dienstag, den 17. März in weiten Teilen des Unternehmens vom Home-Office aus für Sie da sein werden. Andere Abteilungen arbeiten zeitlich so flexibel, dass sie nicht miteinander in Kontakt kommen und so den Betrieb gewährleisten. Wir können Ihnen hiermit versichern, dass Ihre Entscheidung für Wohlhaupter Produkte, Made in Germany, absolut richtig war und Sie durch die Entscheidung für ein...