Neuheiten

Wohlhaupter präsentiert externes Display für Feindrehwerkzeuge 537

Ab Januar ist die Feindrehkassette 537052 mit 3E Tech ausgestattet. Sie besteht aus gehärtetem Stahl und widersteht allen mechanischen Einflüssen von außen und kann äußerst robust auf allen Kerbzahnkörpern und Alu-Schienenwerkzeugen im Durchmesserbereich von 100 mm bis 3255 mm eingesetzt werden. Alternativ lässt sich dieses Feindrehwerkzeug auch ohne Zuhilfenahme des Displays verstellen und über einen Nonius ebenfalls in 2-µm-Schritten im Durchmesser einstellen. Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, höchste Genauigkeit und Robustheit zeichnen dieses neue Werkzeug aus. Eine einfache Variante ohne 3E Tech (537051) rundet das Programm in diesem Preisbereich ab. 

 Merkmale der Feindrehwerkzeuge 537
 

  • Robustes Gehäuse aus gehärtetem Stahl
  •  
  • Flexible Anwendung auf allen Kerbzahnkörpern und Schienen
  •  
  • Anwendung auch als Combi-Line zur kombinierten Vor- und Fertigbearbeitung
  •  
  • Auch für Rückwärtsbearbeitung einsetzbar durch Drehen des Plattenhalters
  •  
  • Max. Schnittgeschwindigkeit 1.200 m/min.

 

Merkmale der Digitalanzeige 3E Tech:
 

  • µ-genaue Maßkorrektur in +/- 
  •  
  • Anzeigegenauigkeit 0,002 mm im Durchmesser
  •  
  • Abschaltautomatik nach 30 Sek.
  •  
  • Langlebige Standard-Batterie ermöglicht rund 5.000 Verstelloperationen 
  •  
  • Wasser- und staubgeschützt IP 65
  •  
  • Erhältlich in metrischer oder Zoll-Ausführung
  •  
  • Einfache, kühlmittel- und späne-resistente Kontakte garantieren dauerhafte Verwendung im Arbeitsraum
  •  
  • Löst sich bei 500 min−1 ab (bei rotationssymmetrischen Werkzeugen)

 

VolCut - Große Aufmaße, geringe Maschinenleistung, hohe Schnittgeschwindigkeiten

Mit den VolCut Plattenhaltern vereinen wir langjährige Erfahrung von Allied Machine mit den Vorzügen des modularen Werkzeugaufbaus von Wohlhaupter Werkzeugen. Die Idee stammt aus dem Standardprogramm von Allied Machine, in dem diese Schneiden zum Bohren und zur Vorbearbeitung von Bohrungen eingesetzt werden. Die Eigenschaften dieses Aufbohrkonzepts überzeugen vor allem bei hohen Aufmaßen. Des weiteren wird bei diesem Konzept eine deutlich geringere Maschinenleistung benötigt als bei herkömmlichen Aufbohrwerkzeugen.

  • Große Aufmaße
     bis zu 70 mm im Durchmesser
  •  
  • Geringe Leistungsaufnahme der Maschine
     wird kompensiert durch den geringen Schnittdruck unserer Wendeschneidplatten in der Form 464
  •  
  • Ausgezeichnete Spankontrolle
     auch bei langspanenden Materialien
  •  
  • Hohe Schnittgeschwindigkeiten
     für kurze Bearbeitungszeiten
  •  
  • Wohlhaupter Standard Kerbzahnkörper
     für modularen Werkzeugaufbau
  •  
  • Hervorragende Oberflächenqualität
     durch optimales Verhältnis von Vorschub und Schnittgeschwindigkeit
  •  
  • Modularer Aufbau
     dank Wohlhaupter MVS-Verbindungsstelle
  •  
  • Maximale Haltbarkeit und Stabilität
     durch Wohlhaupter Kerbverzahnung